Across The Border – „Hag Songs“

Popkultur // Artikel vom 22.03.2010

Folk mit Punk im Einklang – das war noch Anfang der 90er das Ding der Stunde!

Zum 15-Jährigen der „Hag Songs“ ist auf Twisted Chords ein Re-Release jenes stilprägenden und längst vergriffenen ersten Langspielers von Across The Border erschienen – nicht ohne ordentliche Frischzellenkur außen wie innen.

Zu den neu aufgelegten Originalen zwischen „Follow Your Girl“ und „Dance Around The Fire“ gesellt sich eine 2.0-Fassung mit ungewöhnlich viel Flow: Am Mic neben Border-Frontmann Jochen Kröner steht beim „I Can’t Love This Country“-Upgrade Rapressionist Chaoze One, der den Limes der badischen Pogues-Epigonen für einen Track Richtung HipHop verschiebt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL