Adel Tawil

Popkultur // Artikel vom 19.08.2015

Nicht nur Theater wird in Ötigheim gespielt, auch für Konzerte eignet sich die große Freilichtbühne ausgezeichnet.

Ob klassisch wie bei den Festlichen Konzerten am 24. und 25.7., ob retro-schwedisch mit „Abba – The Music Show“ (Di, 18.8., 20 Uhr) oder ob hitverdächtig mit Adel Tawil: Rasante Erfolge machte er im Duo mit Annette Humpe als „Ich + Ich“, heute ist er wieder solo unterwegs und gibt sein Debüt in Ötigheim mit obligatorischen Songs wie „Vom selben Stern“, aber auch neuen Stücken von seinem schlicht „Lieder“ betitelten Soloalbum. -bes

Mi, 19.8., 20 Uhr, Freilichtbühne, Ötigheim
www.volksschauspiele.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.