Against Me!

Popkultur // Artikel vom 19.08.2015

Als Tom Gabel 2013 ankündigt, sich vom Stadionrocker in ein Riot-Girl zu verwandeln, erntet der „Against Me!“-Sänger jede Menge Respekt von Musikern, Mags und Fans.

Fast logisch, dass sich das Thema auch auf dem folgenden Album „Transgender Dysphoria Blues“ niederschlägt. Und mit Frontfrau Laura Jane Grace kehren Wut, dreckige Leichtigkeit und Punk-Attitüde aus „New Wave“-Zeiten zurück, von denen auf dem glatten Vorgänger „White Crosses“ nicht mehr sonderlich viel zu hören war. -pat

Mi, 19.8., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...