Oldtime Jazzfestival 2015

Popkultur // Artikel vom 20.08.2015

Wie schnell das gehen kann vom „Oldtime“-Jazz zum musikalischen Trendformat mit weltweit erfolgreichem Neo-Swing, das zeigt die aktuelle Popgeschichte.

Beim Festival dürfte sich daher sicherlich auch der eine oder andere Trendsetter inspirieren lassen. Los geht’s am Do, 20.8. Uhr mit Les Primitifs, tags drauf gefolgt von der Huggee Swing Band aus New Orleans mit Roaring-Twenties-Sound.

Ebenfalls schwer angesagt ist der Sound der Funky Marching Band am Sa, 22.8., die schon ab 11.30 Uhr zum Halali bläst. Ab 19.30 Uhr spielt das Olivier Franc Jazz Quintett, und zum Abschluss am 23.8. um 11.30 Uhr gibt’s Dixie mit den 1978 in Jena gegründeten Dixielanders. -rw

20.-23.8., Beginn abends je 19.30 Uhr, Rathaushof, Maximilianstr. 12, Speyer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...