Oldtime Jazzfestival 2015

Popkultur // Artikel vom 20.08.2015

Wie schnell das gehen kann vom „Oldtime“-Jazz zum musikalischen Trendformat mit weltweit erfolgreichem Neo-Swing, das zeigt die aktuelle Popgeschichte.

Beim Festival dürfte sich daher sicherlich auch der eine oder andere Trendsetter inspirieren lassen. Los geht’s am Do, 20.8. Uhr mit Les Primitifs, tags drauf gefolgt von der Huggee Swing Band aus New Orleans mit Roaring-Twenties-Sound.

Ebenfalls schwer angesagt ist der Sound der Funky Marching Band am Sa, 22.8., die schon ab 11.30 Uhr zum Halali bläst. Ab 19.30 Uhr spielt das Olivier Franc Jazz Quintett, und zum Abschluss am 23.8. um 11.30 Uhr gibt’s Dixie mit den 1978 in Jena gegründeten Dixielanders. -rw

20.-23.8., Beginn abends je 19.30 Uhr, Rathaushof, Maximilianstr. 12, Speyer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...