Oldtime Jazzfestival 2015

Popkultur // Artikel vom 20.08.2015

Wie schnell das gehen kann vom „Oldtime“-Jazz zum musikalischen Trendformat mit weltweit erfolgreichem Neo-Swing, das zeigt die aktuelle Popgeschichte.

Beim Festival dürfte sich daher sicherlich auch der eine oder andere Trendsetter inspirieren lassen. Los geht’s am Do, 20.8. Uhr mit Les Primitifs, tags drauf gefolgt von der Huggee Swing Band aus New Orleans mit Roaring-Twenties-Sound.

Ebenfalls schwer angesagt ist der Sound der Funky Marching Band am Sa, 22.8., die schon ab 11.30 Uhr zum Halali bläst. Ab 19.30 Uhr spielt das Olivier Franc Jazz Quintett, und zum Abschluss am 23.8. um 11.30 Uhr gibt’s Dixie mit den 1978 in Jena gegründeten Dixielanders. -rw

20.-23.8., Beginn abends je 19.30 Uhr, Rathaushof, Maximilianstr. 12, Speyer

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.