Adolescents & The Dickies

Popkultur // Artikel vom 09.08.2014

Mit diesem kalifornischen Doppel holt die Hackerei zwei echte Genregroßkaliber.

Auch wenn von der Adolescents-Gründungstruppe lediglich Basser Steve Soto und Sänger Tony Cadena übrig geblieben sind, konnten die Wegbereiter des Melodic-Hardcore vergangenes Jahr mit „Presumed Insolent“ in puncto Wut, Rotzigkeit und Sarkasmus endlich wieder an das selbstbetitelte 81er Debüt und Kultsongs vom Schlage „Amoeba“ anknüpfen.

Dann schnallt sich Stan Lee seine zitronengelbe, „Spider-Man“-verzierte Gibson SG um und lässt bei Hochgeschwindigkeits-Coverversionen von Beatles bis Uriah Heep hören, warum seine Dickies immer noch als schnellste Punk-Band der Welt gehandelt werden. -pat

So, 10.8., 18 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.