Adolescents & The Dickies

Popkultur // Artikel vom 09.08.2014

Mit diesem kalifornischen Doppel holt die Hackerei zwei echte Genregroßkaliber.

Auch wenn von der Adolescents-Gründungstruppe lediglich Basser Steve Soto und Sänger Tony Cadena übrig geblieben sind, konnten die Wegbereiter des Melodic-Hardcore vergangenes Jahr mit „Presumed Insolent“ in puncto Wut, Rotzigkeit und Sarkasmus endlich wieder an das selbstbetitelte 81er Debüt und Kultsongs vom Schlage „Amoeba“ anknüpfen.

Dann schnallt sich Stan Lee seine zitronengelbe, „Spider-Man“-verzierte Gibson SG um und lässt bei Hochgeschwindigkeits-Coverversionen von Beatles bis Uriah Heep hören, warum seine Dickies immer noch als schnellste Punk-Band der Welt gehandelt werden. -pat

So, 10.8., 18 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.