Adolescents & The Dickies

Popkultur // Artikel vom 09.08.2014

Mit diesem kalifornischen Doppel holt die Hackerei zwei echte Genregroßkaliber.

Auch wenn von der Adolescents-Gründungstruppe lediglich Basser Steve Soto und Sänger Tony Cadena übrig geblieben sind, konnten die Wegbereiter des Melodic-Hardcore vergangenes Jahr mit „Presumed Insolent“ in puncto Wut, Rotzigkeit und Sarkasmus endlich wieder an das selbstbetitelte 81er Debüt und Kultsongs vom Schlage „Amoeba“ anknüpfen.

Dann schnallt sich Stan Lee seine zitronengelbe, „Spider-Man“-verzierte Gibson SG um und lässt bei Hochgeschwindigkeits-Coverversionen von Beatles bis Uriah Heep hören, warum seine Dickies immer noch als schnellste Punk-Band der Welt gehandelt werden. -pat

So, 10.8., 18 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2018

Es gibt gleich mehrere gute Gründe, zu diesem Konzert zu gehen.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2018

Die Neuwieder sind mit der Inbegriff des 80er-Deutschpunks.