Aerogramme

Popkultur // Artikel vom 06.02.2007

Bei Teil II der Hurricane/Southside Clubtour geht's ab ins Jammertal.

Aereogramme aus Glasgow sind Teil der Szene, die mit Laut-Leise-Songs zwischen hartem Noise und sanften Klängen pendelt, dreschende Schrei-Phasen treffen auf zerbrechlich leidende Flüsterphasen. Sam Duckworth, Sänger von "Get Cape. Wear Cape. Fly", geht es auch nicht gut. Genau wie bei einer Emo-Band singt er sich wahlweise die Seele aus dem Leib oder schreit seine ganze Pein ins Mikro. Während die Kollegen den Weltschmerz mit E-Gitarren und Pathos unterlegen, reicht Duckworth eine Akustikgitarre. Im Hintergrund fristen Beats, Trompete, Klavier und Synthesizer ihr jammervolles Dasein. "The Magic Numbers" sind nicht ganz so mies drauf. Irgendwo zwischen "Beach Boys" und den "Kings Of Leon" trifft sonniger Flower-Power-Pop auf psychedelischen Folk. -mex

Mi, 28.2., 19 Uhr, Substage.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...