AKa Frotage Album-Release

Popkultur // Artikel vom 12.04.2008

Rock frontal! AKa Frontage präsentieren ihre neue Platte "Mikado Imperial", und die sieben Karlsruher bleiben sich auch in ihrem fünften Jahr treu.

Somit ist ganz klar Crossover angesagt. Das neue Songmaterial (noch immer mit deutschen und gar nicht dummen Texten) regt mit seinen Einflüssen von Nu Metal über Reggae bis Funk jeden zum Mitwippen oder gar zu einem Tänzchen an, und live sind die Jungs eh eine Bank. Unterstützt werden AKa Frontage an ihrem Ehrentag von Luis & Laserpower aus Mannheim. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...