AKK-Sommerfest 2016

Popkultur // Artikel vom 27.06.2016

Der Höhepunkt des Sommersemesters ist das eintrittsfreie „Sommerfest“ des Arbeitskreises Kultur und Kommunikation.

Open-Air-Kino (gezeigt wird die abgedrehte Satire „Jacky im Königreich der Frauen“, Mo, 27.6., 21 Uhr) und das Weißwurstfrühstück (So, 3.7., 11 Uhr) bilden den traditionellen Rahmen des einwöchigen Festprogramms. Dazwischen präsentiert der „Spielshow-Schlonz“ (Di, 28.6., 20 Uhr) eine Mitmachausgabe von „1, 2 oder 3“, es folgt der „Tanz auf dem roten Platz“ (Mi, 29.6., 20 Uhr) hinter dem AKK, dann duellieren sich Sylvie le Bonheur (Mannheim), Moritz Konrad (Karlsruhe), Philipp Stroh (Offenburg), Stefan Unser (Malsch) und Singer/Songwriter Stefan Ebert (Mannheim) beim Poetry-Slam (Do, 30.6., 18 Uhr), bevor der „Landesbildstellen-Schlonz“ (Do, 30.6., 21 Uhr) die besten 16-mm-Lehrfilme zeigt.

Das Wochenende wird musikalisch: Am Fr, 1.7. eröffnet der Ska-Surf-Punk des Mannheimer Graf Schlotz Orchesters um 18 Uhr die Bühne, anschließend übernehmen die zwölfköpfigen Genregratwanderer Tree Of Life mit ihrem energetischen Mix aus Reggae, Soul, Hip-Hop und Jazz; am Sa, 2.7. legen sich ab 19 Uhr u.a. Adoney (Grunge), Palm Valley (Alternative Rock) und das Freiburger Headliner-Trio Stereo Dynamite (Punkrock) ins Zeug. -pat

Mo-So, 27.6.-3.7., Altes Stadion
www.akk.org/sommerfest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 23.02.2019

Die auf den Österreichischen Bundeskanzler Bruno Kreisky hörende Post-Rock-Live-Urgewalt aus Wien tut auf seinem fünften Album „Blitz“ Alpenabgründe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Von der sich aufbauenden deutschen Indie-Rock-Welle mit nach oben gespült, hat es die Madsen-Familienbande trotz manch mauer Releases hinbekommen, bei ihrer Anhängerschaft 13 Jahre nach der „Perfektion“ noch en vogue zu sein.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Der Bandname des frisch formierten Kölner Punk-Quintetts bezieht sich aufs Arbeiterklassen-Tanzlokal Eden in Charlottenburg, das 1930 von einem SA-Kommando überfallen wurde, wobei Hitlers aufstrebende NSDAP beim anschließenden Gerichtsprozess nicht gut wegkam.