Akkordeonale 2012

Popkultur // Artikel vom 11.04.2012

Die „Quetschkommode“, das „Schifferklavier“ oder der „asthmatische Wurm“.

Das Stimmungsinstrument mit dem einstigen Schunkel-Image erfreut sich auch dank Tango- und Balkan-Hype ungebrochener Beliebtheit In seinem inzwischen zwölften Festival präsentiert der Niederländer Servais Haanen Künstler wie Florencia Amengual (Argentinien), Florinel Ionita (Rumänien), Johannes Steiner (Österreich) und Sandy Brechin (Schottland).

Stilistisch ist zwischen Tango, Gypsy, Scottish Folk, steirischem Jazz und Pop alles drin, bei den eigens arrangierten zusätzlichen Ensemblestücken gesellen sich Posaunistin Sigrún Jónsdóttir aus Island sowie Sean Regan (Irland) an Geige und Mandola hinzu. -swi

Mi, 11.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …