Akkordeonale 2016

Popkultur // Artikel vom 30.03.2016

Ziehharmonika, Quetschkommode oder Schifferklavier – kaum ein Instrument trägt so viele Kosenamen wie das Akkordeon.

Und es ist wieder hip wie früher, in der Volksmusik und im Folk ebenso wie in Rock, Pop, Klassik und Jazz. Sogar Hip-Hopper und Rapper haben es für sich entdeckt!

So steht der Amerikaner Andre Thierry für treibenden Blues kreolischen Ursprungs, Daniel Andersson für schwedische Klassik, Janire Egaña Zelaia für baskische Lebensfreude und Maurizio Minardi für die italienischen Momente.

Kontrastierende Töne kommen von der spanischen Sängerin und Perkussionistin Vanesa Muela und dem Schweizer Hackbrettvirtuosen Christoph Pfändler. -pat

Mi, 30.3., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Portugal. The Man

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

Der Alaska-Vierer untermauert seinen Exotenstatus.

>   mehr lesen...




Sawt Out

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

2006 improvisierte Mazen Kerbaj auf der Trompete zu den Klängen der Bomben, die über seine Heimat Beirut fielen, und veröffentlichte die Tonaufnahme.

>   mehr lesen...




The Cat’s Back

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Die energiegeladene Allroundkünstlerin und Musikerin, die früher professionelle Trapezkünstlerin war, bringt mit Akkordeon und ihrer Stimme im Intensivformat Blues, Folk, Rock’n’Roll und Balladen auf die Bühne.

>   mehr lesen...




„Laut & Leise“-Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Vergangenen Herbst Jahr hat das Substage mit der ersten „Laut & Leise“-Ausgabe sein Café feierlich eingeweiht.

>   mehr lesen...




Wir (punk)rocken das!

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Das Benefizfestival der Supportzone Multiple Sclerosis spezifiziert zur zweiten Ausgabe sein Motto.

>   mehr lesen...




Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...