Akustische Streifzüge durch Brasilien und Portugal

Popkultur // Artikel vom 15.09.2012

Das Duo Desafinados mit Jochen Roddewig und Bernhard Dürr hat die halbe Bühne voller Instrumente.

Es singt zweistimmig und hat neben vielerlei Gebläse von Saxes bis Klarinette auch Mandoline, Kontrabass, Cavaquinho und Gitarren im Gepäck. Sein Programm aus Musica Lusitana, Bossa Nova und Brasil-Pop wird durch Einblicke in die Lyrics einiger Songs ergänzt. -rw

Sa, 15.9., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL