Akustische Streifzüge durch Brasilien und Portugal

Popkultur // Artikel vom 15.09.2012

Das Duo Desafinados mit Jochen Roddewig und Bernhard Dürr hat die halbe Bühne voller Instrumente.

Es singt zweistimmig und hat neben vielerlei Gebläse von Saxes bis Klarinette auch Mandoline, Kontrabass, Cavaquinho und Gitarren im Gepäck. Sein Programm aus Musica Lusitana, Bossa Nova und Brasil-Pop wird durch Einblicke in die Lyrics einiger Songs ergänzt. -rw

Sa, 15.9., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.