Alexandra Lehmler Quintett

Popkultur // Artikel vom 09.01.2012

Die Mannheimer Saxofonistin Alexandra Lehmler steht für jungen, weltoffenen Jazz.

Die alten Meister hat sie zwar hörbar intensiv studiert, verleiht sich mit ihrem Quintett aber eigene Kontur. Am 27.1. erscheint auf Thomas Sifflings Label Jazz’n’Arts Lehmlers dritte CD mit dem vielversprechenden Titel „No Blah Blah“.

INKA verlost für Heimhörer drei Exemplare. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 13.1. unterm Stichwort „No Blah Blah“. -pat

Sa, 14.1., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario-Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.