Alif Tree – „Clockwork“

Clubkultur // Artikel vom 07.04.2009

Multiinstrumentalist Alif Tree lebt in Marseille und hat erneut etwas den Stil gewechselt, wenn nicht sogar Stil-Losigkeit sein Markenzeichen ist.

Er covert auf „Clockwork“ (Compost/Groove Attack) The Divine Comedy, arbeitet mit Memphis-Legende Tony Joe White zusammen und entwickelt einen immer überraschenden  Pop mit Einflüssen aus Filmmusik, Trip Hop oder angejazzter Electronica. Könnte man sich in Montreux genauso gut vorstellen wie in einer moodigen Cafe-Bar. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL