Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 15.05.2014

Am Do, 15.5. schaut das female fronted Punkrock-Quartett Vånna Inget aus dem schwedischen Småland vorbei.

Death Alley ist groovender Protopunk aus Amsterdam, der auch mal an Motörhead, Stooges oder MC5 erinnert (Fr, 23.5.). Becky Lee And Drunkfoot ist Arizonas bester One-Woman-Band-Export: Sie lässt bei staubtrockenem Blues Trash und Blues Punk mit heavy Riffs und schepprigen Drums kein gutes Haar an öden Männern und aufgesetztem Hipster-Gehabe (Fr, 30.5.).

Cyanide Pills zählen zur aktuellen Welle toller junger Retro-Garage-Punkbands, die fünf jungen Briten spielen spaßbetonten High Energy Rock’n’Roll, der klingt wie anno 78. -swi


Beginn je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 26.09.2018

Wenn Herbert Joos den ZKM-Kubus bespielt, darf man sich sicher sein.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Die Band um Klarinettist Wolfgang Meyer gehört mit Peter Lehel (Saxofon), Thilo Wagner (Piano) und Thomas Stabenow (Bass) quasi zum Inventar der Hemingway Lounge.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Zwei Must-hears stehen als nächstes auf dem sommerpausenlosen Programm der „New Noise Konzerte“.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Dieses „Soulcafé“ ist kein Café, sondern die Bigband des Jazzclub-Vorsitzenden Niklas Braun, dem man zu seinem Mut nur gratulieren kann!