Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 10.06.2008

"Rock'n'Roll Is King", wissen nicht nur Rose Tattoo.

Aber wenn König Fußball regiert, beugen sie auch in der Alten Hackerei ihr Knie: Let Shiva Dance aus PF/KA spielen Indie (Sa, 14.6.), am Fr, 20.6. präsentiert Bronson-Brother Dennis Emmel seine neue deutsch­ro­ckende Bud Spencer Group. Am Fr, 20. und Sa, 21.6. parkt der Schweizer Karaoke-Party-Bus gegenüber der Hackerei und lädt zum "Dieselkaraoke"-Singen und Cocktailtrinken ein.

Samstag bitten zusätzlich Exxon Valdez und Dick Snarer zum DJ-Abend mit Sixties, Soul und Rock'n'Roll. Am Fr, 27.6. gibt's Elektro, New Wave und Punk mit dem Studio 1 DJ-Team, am Sa, 28.6. spielen The Lonesome Dragstrippers Rock'n'Roll. Die Bubonix sind bereits seit vielen Jahren unterwegs, ohne dass das irgendjemandem groß aufgefallen wäre.

Jetzt haben sie mit "Capsaicin" (Nois-O-Lution/Indigo) wieder ein Alternative-Rock/Hardcore-Album rausgehauen und kommen am 12. Juli - cool! Außerdem während der EM: das Hackerei-Live-Studio auf Großbildleinwand im überdachten Biergarten - auch vor Konzerten! -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.