Amplifier

Popkultur // Artikel vom 17.02.2007

Da Amplifier während des Garagenrock-Hypes an die Öffentlichkeit traten, wurden sie oft mit den White Stripes oder Strokes verglichen.

Man könnte sich an dem Trio aus Manchester nicht schwerer versündigen! Sel Balamir & Co rocken wie Soundgarden oder Monstermagnet und proggen wie King Crimson. Was dabei herauskommt, ist so etwas wie eine zeitgemäße Version von Hawkwind. Zudem bieten Amplifier selbst in Zeiten billigster synthetischer Drogen eine preiswerte, zudem gesündere Alternative: Trips soviel man will für kleines Geld. Für mich das absolute Monatshighlight! -mex

So, 25.2., 20 Uhr, Substage.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.