An Albatross

Popkultur // Artikel vom 22.02.2007

Die Worte, um diese Ankündigung zu schreiben, müssen erst noch erfunden werden. Denn An Albatross aus Pennsylvania sind unbestreitbar die verdammt coolste und beste Band dieses Planeten.

Die Mucke der Amis könnte stark vereinfachend als Extreme-Hard-Noise-Progressive-Psychedelicore bezeichnet werden. Der Witz ist, dass An Albatross trotzdem einfach nur Spaß machen Eine ihrer Spezialiäten sind z.B. 30 Minuten-Shows: inklusive 30 Songs. Einfach auf Youtube eines der selbst animierten Videos oder einen der vielen Livemitschnitte anschauen, das sagt mehr als tausend nichtgefundene Super-Superlative. Außerdem mit dabei: 10lec6 (Paris), Accion Mutante (Stuttgart), Cave Canem (Hannover), When The Kitchen Radio Says Kill (Karlsruhe), In Iratus (Bremen). -mex

Fr, 2.3., , 20 Uhr, Juz Südstadt, Augartenstr. 21.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...