An Albatross

Popkultur // Artikel vom 22.02.2007

Die Worte, um diese Ankündigung zu schreiben, müssen erst noch erfunden werden. Denn An Albatross aus Pennsylvania sind unbestreitbar die verdammt coolste und beste Band dieses Planeten.

Die Mucke der Amis könnte stark vereinfachend als Extreme-Hard-Noise-Progressive-Psychedelicore bezeichnet werden. Der Witz ist, dass An Albatross trotzdem einfach nur Spaß machen Eine ihrer Spezialiäten sind z.B. 30 Minuten-Shows: inklusive 30 Songs. Einfach auf Youtube eines der selbst animierten Videos oder einen der vielen Livemitschnitte anschauen, das sagt mehr als tausend nichtgefundene Super-Superlative. Außerdem mit dabei: 10lec6 (Paris), Accion Mutante (Stuttgart), Cave Canem (Hannover), When The Kitchen Radio Says Kill (Karlsruhe), In Iratus (Bremen). -mex

Fr, 2.3., , 20 Uhr, Juz Südstadt, Augartenstr. 21.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.