Angenehmes

Popkultur // Artikel vom 15.12.2010

The Pleasants, das sind Amanda Rogers und Mike Matta.

Während Amanda gerne und oft mit Kate Bush oder Tori Amos verglichen wird, ist Mike noch eine unbekannte Größe. Was sie eint, ist die Vorliebe für Blues, Roots, Americana, Folk und Indierock.

Das Debut-Album „Forests And Fields“ ist ein unverfälschtes Stück Musik, erdig, melodisch, direkt. Vorbilder sind Folk- und Rockgrößen der 70er. An diesen orientiert sich auch Singer-Songwriter Denison Witmer; Support ist Marcel Gein von Perry O’Parson. -mex

Mi, 15.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.