Angie Reed

Popkultur // Artikel vom 09.03.2007

Wer hätte das gedacht: Das ehemalige Autohaus Zschernitz entwickelt sich immer mehr zur perfekten Location für stilsichere Popkultur. Nächstes Highlight: Angie Reed.

An den Karlsruher Start bringt die Lady der neue Kulturverein Sonde, der am  Freitag, 20.4. übrigens auch Legende Bobby Conn in die Fächerstadt lotst. Demnächst mehr dazu. Als musikalische Hausmarken zu Reed seien mal Chicks on Speed, Stereo Total und die Goldenen Zitronen genannt, wer wissen will, was Reed solo so fabriziert, schaut vorbei. Natürlich auch deswegen, weil im Anschluss Diskoraute, König Saatgut und natürlich Joe Johnson himself auflegen, was das Ghetto Disco-Zeug hält. Das wird ein Abend, meine Herren! -tfr

Sa, 10.3., 20 Uhr, ehemaliges Autohaus Zschernitz, Durlacher Allee 66, www.die-sonde.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Trivium

Popkultur // Artikel vom 20.08.2017

Trivium aus Orlando gehören nicht nur zu den fleißigsten Thrash-Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene.

>   mehr lesen...




The Generators

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Einen echten Klassiker haben die aus den Überresten von Schleprock entstandenen Generators seltsamerweise in 20 Jahren nie zustande gebracht.

>   mehr lesen...




Kettcar & Thees Uhlmann

Popkultur // Artikel vom 17.08.2017

Schon beim 2007er „Fest van Cleef“ gehörte Karlsruhe zu den drei auserwählten Spielorten.

>   mehr lesen...




Rock am Wald 2017

Popkultur // Artikel vom 11.08.2017

Was 2002 als Plattform für zwei Bands, die damals im Clubhauskeller des FC Alemannia Eggenstein probten, gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Groß-Event, das nicht zuletzt durch seine Atmosphäre punktet, da das Gelände direkt am Waldrand liegt.

>   mehr lesen...




Lambchop & Get Well Soon

Popkultur // Artikel vom 05.08.2017

Gerngesehene „Zeltival“-Gäste im Doppel!

>   mehr lesen...




Max & Igor Cavalera

Popkultur // Artikel vom 04.08.2017

2016 haben die Cavalera-Brüder das 20. Jubiläum des Sepultura-Klassikers „Roots“ live abgefeiert.

>   mehr lesen...