Anne Clark feat. herrB

Popkultur // Artikel vom 10.03.2016

Wer mehr als 30 Jahre literarische, sozial engagierte Texte mit genreübergreifendem Sound kombiniert, nimmt einen besonderen Platz in der zeitgenössischen Musik ein.

Jetzt geht es für Anne Clark auf Abschiedstournee – mit dem deutschen Produzenten herrB und ihrer dritten Zusammenarbeit „Wasted Wonderland“, die poetische Lyrics und tanzbare Elektro-Beats kombiniert. Eine Light- und Videoshow des Lichtdesigners Rick Kay begleitet die Performance. -pat

Do, 10.3., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.