Anoushka Shankar

Popkultur // Artikel vom 18.05.2014

Die Tochter von Ravi Shankar trat fast 20 Jahre an dessen Seite auf und hat in dieser Zeit traditionelle indische Klänge in moderne Stilrichtungen eingebettet.

Um eine Vielzahl kultureller Einflüsse so organisch wie möglich zu vereinen, arbeitete sie für ihr siebtes Album „Traces Of You“ mit dem britisch-indischen Produzenten Nitin Sawhney, der bekannt ist für die Verbindung von östlichen Elementen und elektronischen Soundscapes. -pat

So, 18.5., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.