Arne Huber Quartett

Popkultur // Artikel vom 12.05.2017

Was passiert, wenn Sohnemann im Kindergarten den Spruch „Im echten Leben“ lernt?

Man macht einen Albumtitel draus. Zumindest, wenn man Arne Huber heißt und Jazz-Kontrabass spielt. Zum Release spielt der Freiburger in Ettlingen. (Auf) „Im echten Leben“ herrscht eine gediegene Atmosphäre, Effekthascherei braucht Huber nicht. Er mischt Klangfarben aus der Klassik mit Strukturen und Vokabular des Jazz und hat mit Domenic Landolf (Saxofon/Klarinetten), Rainer Böhm (Piano) und Jochen Rueckert (Drums) drei Musiker aus drei Städten zur Seite. -fd

Fr, 12.5., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.