Art’s Birthday 2010

Popkultur // Artikel vom 16.01.2010

SWR2 feiert den 1000047. Geburtstag der Kunst mit einem Live-Konzert im ZKM und in Kooperation mit der HfG – und das Programm ist diesmal wirklich auserlesen gut.

Denn präsentiert werden Künstlerinnen, die in den elektronischen (Pop-)Musiken bekanntlich noch unterrepräsentierter sind als im Rock oder Jazz.

Das vierstündige Konzert wird u.a. bestritten von AGF aka Antye Greie (Live-Elektronik und Stimme), die vor Jahren mit dem TripHop-Projekt Laub auch Pop-Erfolge hatte und nun im eher experimentelleren Electronica- und Clicks’n’Cuts-Umfeld agiert.

Die mythenumwobene WARP-Künstlerin Mira Calix (Live-Elektronik/Stimme) reist mit Cellist Oliver Coates aus London an, und Pianistin Ulrike Haage (Liveelectronics, u.a. ex-Rainbirds, Stein mit FM Einheit) präsentiert mit Vokalsolistin Ute Wille (SWR Vokal Ensemble Stuttgart) Solowerke und Arbeiten aus einem Workshop mit Studierenden der HfG. Ein Videostream des Konzerts läuft ab 20.05 bis 24 Uhr auf www.swr2.de, ab 22.05 Uhr schaltet sich SWR 2 live zu. -rowa


So, 17.1., ZKM_Medientheater, Karlsruhe, 20 Uhr, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 20.09.2018

Für sein Klassik-Mittelalter-Metal-Orchester schart Sänger, Songwriter und Gitarrist Asis Nasseri knapp 20 Musiker um sich.



Popkultur // Tagestipp vom 20.09.2018

Der in den irischen Nationalfarben gestreifte Türgriff erinnert noch an die Zeit vor dem Sommer 1999, als Paul „Scruffy“ Burke in der Karlstraßen-Kneipe Nilpferd seinen „Probably Darkest Irish Pub In The World“ eröffnet hat.