Aus heiterem Himmel

Popkultur // Artikel vom 23.02.2008

"Ein Zwischenspiel für die Seele" verspricht der christliche Rockpoet Wolfgang Abendschön dem Publikum.

Mit seiner Band Akzente mischt er Rockiges mit Gospel, Nachdenkliches mit Geschichten aus heiterem Himmel und wortreiche Klänge mit klangvollen Worten. Klassisch kirchlich ist das nicht, und auch kein "normales" Konzert.

Mut für Crossover-Experimente sollte man also mitbringen – dafür aber ist der Eintritt frei und die Veranstaltung konzipiert als Benefiz zugunsten der Diakonie Baden-Baden und Rastatt. -bes


So, 24.2., 19 Uhr, Friedenskirche Baden-Baden, Schwarzwaldstr. 131
www.abendschoen-akzente.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.