Ausblick: Jubez

Popkultur // Artikel vom 26.07.2015

Mit der letzten ausstehende „Skatenite“ (Do, 20.8., 19.30 Uhr) rollt das Jubez in Karlsruhe auf die Sommerpause zu.

Am Di, 15.9. knipst dann Stacie Collins’ „Southern Rockin’ Harp-Howlin’ Twang-Bangin’ Rock’n’Roll“ das Licht am Kronenplatz wieder an! Kurz drauf präsentieren Michael Vdelli und Co. ihr Heavy Hitters Acoustic Project (Fr, 2.10.), mit Go Go Berlin (Sa, 3.10.) kommt die dänische Rock-Entdeckung 2014, „Brennt alles nieder, fickt das System!“ proklamiert tags drauf die Post-Punk-Band Love A (So, 4.10.).

Weitere Konzerte geben u.a. Master-Hang-Drummer und Björk-Perkussionist Manu Delago (Do, 8.10.), Bluesrock-Gitarrist Aynsley Lister (Di, 20.10.), Fingerpicker Sammy Vomáčka (Mi, 21.10.), das schwedische Emocore-Duo Last Days Of April (Di, 27.10.), die akustik-poppigen Brothers Of Santa Claus (Di, 10.11.) aus Freiburg, Brother Dege (Do, 12.11.), der sein „Too Old To Die Young“ zum „Django Unchained“-Soundtrack beitragen durfte, das britische Rock-Trio Templeton Pek (So, 13.12.) sowie die ohne Blues Caravan losziehenden Samantha Fish und Laurence Jones (Mi, 28.10.). Und am Fr, 16.10. ist „Local Handicap Night“.

Unter keinen Umständen verpassen sollte man das Gaga-Dada-Goa-Techno-Kollektiv HGich.T (Sa, 24.10.), das Live-Coding-Festival „Algorave“ (Sa, 14.11.) und die Geigen-Elektro-Symbiose von I’m Not A Band (Do, 17.12.). Auch der Spaß kommt im Jubez-Herbstprogramm nicht zu kurz: Für Comedy und Kabarett sorgen etwa Lisa Fitz (Mi, 16.9.), C. Heiland (Do, 24.9.), Mark Britton (Sa, 17.10.) und Gesa Dreckmann (Fr, 11.12.). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Von der sich aufbauenden deutschen Indie-Rock-Welle mit nach oben gespült, hat es die Madsen-Familienbande trotz manch mauer Releases hinbekommen, bei ihrer Anhängerschaft 13 Jahre nach der „Perfektion“ noch en vogue zu sein.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Der Bandname des frisch formierten Kölner Punk-Quintetts bezieht sich aufs Arbeiterklassen-Tanzlokal Eden in Charlottenburg, das 1930 von einem SA-Kommando überfallen wurde, wobei Hitlers aufstrebende NSDAP beim anschließenden Gerichtsprozess nicht gut wegkam.





Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2019

Bei diesem Mix verschlägt’s einem doch glatt die Sprache!