Babylon Circus & Misteur Valaire

Popkultur // Artikel vom 05.08.2012

Von einem Konzert mag man bei den frankophonen „Zeltival“-Finalisten eigentlich nicht mehr sprechen.

Babylon Circus’ Melange aus Osteuropa-Folk, Chanson, Ska und urbanem Reggae mit Einflüssen aus Jazz, Dub und Punk gerät live zum unbändigen Spektakel!

Aber ganz gleich, ob sich die zehnköpfige Formation in Englisch oder der Sprache ihrer französischen Heimat ausdrückt – hinter der scheinbaren Leichtigkeit der Musik beziehen die erklärten Pazifisten eindeutig politisch Stellung. Das kanadische Elektro-HipHop-Jazz-Rock-Quintett Mister Valaire lockt mit Sequenzer und Turntables, humoristischer Bühnenshow und nostalgischem Setting auf den Dancefloor. -pat


So, 5.8., 20 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.