Babylon Circus & Misteur Valaire

Popkultur // Artikel vom 05.08.2012

Von einem Konzert mag man bei den frankophonen „Zeltival“-Finalisten eigentlich nicht mehr sprechen.

Babylon Circus’ Melange aus Osteuropa-Folk, Chanson, Ska und urbanem Reggae mit Einflüssen aus Jazz, Dub und Punk gerät live zum unbändigen Spektakel!

Aber ganz gleich, ob sich die zehnköpfige Formation in Englisch oder der Sprache ihrer französischen Heimat ausdrückt – hinter der scheinbaren Leichtigkeit der Musik beziehen die erklärten Pazifisten eindeutig politisch Stellung. Das kanadische Elektro-HipHop-Jazz-Rock-Quintett Mister Valaire lockt mit Sequenzer und Turntables, humoristischer Bühnenshow und nostalgischem Setting auf den Dancefloor. -pat


So, 5.8., 20 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Mit Funk You und Evolver laden zwei der besten hiesigen Coverbands zur Liveparty.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die aus diversen Formationen bekannte Grötzinger Sängerin Elvira Novello interpretiert mit ihren Soulicitors nicht nur Soul-Klassiker und Jazz-Standards.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Musik machen übers Internet ist heute einerseits gang und gäbe, wenn sich etwa Rapper und Produzenten Beats hin und herschicken.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.