Babylon Circus & Misteur Valaire

Popkultur // Artikel vom 05.08.2012

Von einem Konzert mag man bei den frankophonen „Zeltival“-Finalisten eigentlich nicht mehr sprechen.

Babylon Circus’ Melange aus Osteuropa-Folk, Chanson, Ska und urbanem Reggae mit Einflüssen aus Jazz, Dub und Punk gerät live zum unbändigen Spektakel!

Aber ganz gleich, ob sich die zehnköpfige Formation in Englisch oder der Sprache ihrer französischen Heimat ausdrückt – hinter der scheinbaren Leichtigkeit der Musik beziehen die erklärten Pazifisten eindeutig politisch Stellung. Das kanadische Elektro-HipHop-Jazz-Rock-Quintett Mister Valaire lockt mit Sequenzer und Turntables, humoristischer Bühnenshow und nostalgischem Setting auf den Dancefloor. -pat


So, 5.8., 20 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.