Abgesagt: Bändi

Popkultur // Artikel vom 01.10.2022

Die Frankfurter Combo Bändi widmet sich dem Blues der Finnen.

Dem Tango. Die besondere nordische Spielart des argentinischen Tanzes steht für Melancholie und Lebenskraft gleichermaßen. Bändi entstauben seit über 15 Jahren die Ohrwürmer des finnischen Tangos der 30er bis 60er Jahre und mixen Tango mit Bossa-, Rumba-, Jazz- und Country-Elementen.

Das 2020er Album „Unikuva – Finnish Tango Vol.2“ des sechsköpfigen Ensembles um Sängerin Kristina Debelius und den aus Karlsruhe stammenden Drummer Thomas Salzmann war seinerzeit „Beste Weltmusikalbum“ beim „Deutschen Rock- und Pop Preis“. -fd/rowa

Wegen einer Coronaerkrankung in der Band wird das Konzert auf April/Mai 2023 verlegt. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit.

Sa, 1.10., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL