Bajofondo Tango Club

Popkultur // Artikel vom 24.07.2007

Der weltweite Erfolg des Pariser Gotan Projects, das erstmals Tango mit Hip-Hop-Beats und elektronischen Grooves kreuzte, rief unzählige Epigonen auf den Plan, die meist wenig originell abgestandene Lounge-Elektronika mit Tango-Nuevo Samples zu so genanntem "Electric Tango" verquirlten.

Ein richtig heißer Tipp aber ist der Bajofondo Tango Club mit Mitgliedern aus Argentinien und Uruguay. Das neunköpfige Kollektiv schickt Bandoneon und Violine durch Effektgeräte, Loopschleifen und Verstärker. Die schon auf CD großartige Band gilt zudem als einer der besten Liveacts der Tango-Fusion-Szene. -rw

Di, 24.7., 20.30 Uhr, Tollhaus/Zeltival
www.zeltival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...