Bands für Schlachthof-Open-Air-Bühne & Substage-Livestreams gesucht

Popkultur // Artikel vom 08.06.2020

Der Kulturring plant von Mitte Juli bis Mitte September eine kleine Open-Air-Bühne auf dem Schlachthof-Areal.

Dort soll – Genehmigung vorausgesetzt – ein Sommerfestival mit spartenübergreifendem Programm Livemusik über Tanz und Theater bis hin zu Filmvorführungen stattfinden. Wer Lust hat, in diesem Rahmen aufzutreten, oder sich für einen Livestream auf die Substage-Bühne zu stellen, mailt Bandinfo und -foto samt Telefonnummer an den Popnetz-Beauftragten des Substage Andreas Schorpp (popnetz@substage.de). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.