Bands für Schlachthof-Open-Air-Bühne & Substage-Livestreams gesucht

Popkultur // Artikel vom 08.06.2020

Der Kulturring plant von Mitte Juli bis Mitte September eine kleine Open-Air-Bühne auf dem Schlachthof-Areal.

Dort soll – Genehmigung vorausgesetzt – ein Sommerfestival mit spartenübergreifendem Programm Livemusik über Tanz und Theater bis hin zu Filmvorführungen stattfinden. Wer Lust hat, in diesem Rahmen aufzutreten, oder sich für einen Livestream auf die Substage-Bühne zu stellen, mailt Bandinfo und -foto samt Telefonnummer an den Popnetz-Beauftragten des Substage Andreas Schorpp (popnetz@substage.de). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.