Bands für Schlachthof-Open-Air-Bühne & Substage-Livestreams gesucht

Popkultur // Artikel vom 08.06.2020

Der Kulturring plant von Mitte Juli bis Mitte September eine kleine Open-Air-Bühne auf dem Schlachthof-Areal.

Dort soll – Genehmigung vorausgesetzt – ein Sommerfestival mit spartenübergreifendem Programm Livemusik über Tanz und Theater bis hin zu Filmvorführungen stattfinden. Wer Lust hat, in diesem Rahmen aufzutreten, oder sich für einen Livestream auf die Substage-Bühne zu stellen, mailt Bandinfo und -foto samt Telefonnummer an den Popnetz-Beauftragten des Substage Andreas Schorpp (popnetz@substage.de). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …