Barock

Popkultur // Artikel vom 28.03.2014

Der Blitz zuckt wieder!

Sechs Jahre nach „Black Ice“ haben AC/DC ein Album zum 40. Bühnenjubiläum angekündigt. Bis die australischen Hardrock-Heroen mit dem neuen Material touren, liefert Barocks Tribute-Show die ideale Einstimmung.

Grant Foster, der den eigentlich unnachahmlichen Brian Johnson zum Verwechseln ähnlich intoniert, teilt sich die Playlist beim Doppeldate mit Sean Mulvihill, einem der besten Bon-Scott-Interpreten überhaupt.

Und der in Schuljungenuniform über die Bühne duckwalkende Leadgitarrist Eugen „Angus“ Torscher macht mit den Salute-Kanonen die Illusion eines AC/DC-Konzerts perfekt! -pat


Fr+Sa, 28.+29.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...