Bass’n’Two

Popkultur // Artikel vom 26.11.2022

Bass’n’Two (Foto: Martin Przykutta)

Bass’n’Two macht drei.

Das musikalische Konzept von Holger Treß (Kontrabass), Matthias Hettel (Gitarre) und Jürgen Miller (Saxofon) ist die Veredelung unbekannter und selten gespielter Jazz- und Popklassiker mit eigenen Arrangements.

Dazu kommen Eigenkompositionen – alles stilistisch breit aufgestellt und groovig von Swing über Bebop und Bossa bis hin zu modernen Rhythmen – und ein musikalischer Überraschungsgast. -pat

Sa, 26.11., 20 Uhr, Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL