Bela B. y los Helmstedt

Popkultur // Artikel vom 20.11.2009

Ran an die letzten Tickets, denn der Graf, bekanntlich im Hauptberuf auch Arzt, kommt.

Bela B. präsentiert sein schickes neues Album „Code B“, auf dem er alles komplett selbst komponiert und arrangiert hat und mit Gästen wie Chris Spedding oder Emmanuelle Seigner durch einen Mix aus Power Pop, Post-Punk, etwas Country und immer mal auch psychedelischem Garagenrock surft. –rowa

Fr, 20.11, 20 Uhr, Festhalle Karlsruhe-Durlach – präsentiert von INKA
www.manic-turtle.de
www.bela-b.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.