Kolkhorst

Popkultur // Artikel vom 20.11.2009

Wer auf seiner Myspace-Seite mit Parolen wie „Glitzer My Ass“ und „Zusammen gegen nichts“ aufwartet, macht sich zum Horst, pardon, Kolkhorst und verschleiert absichtlich sein Potenzial!

Der Herr ist nämlich einer der Preisträger des ersten Deutschen Musikautoren-Preises der GEMA, der ab 2009 jährlich an „herausragende Komponisten und Textdichter“ vergeben wird.

Die Musik schwankt zwischen pur, ruppig und penetrant, während sich die deutschen Texte zu Drumcomputer und Gitarre immer tiefer ins Hirn schrauben. Minimal Elektro meets Rock. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.