Benefizkonzert für Kolumbien

Popkultur // Artikel vom 20.10.2016

Der gemeinnützige Kulturverein AMLA unterstützt jedes Jahr ein Sozialprojekt in Lateinamerika durch Benefizkonzerte.

2016 fördert AMLA eine indigene Gemeinschaft, die seit den 70er Jahren besteht und Kindern eine Ausbildung ermöglicht. Das Benefizkonzert bestreitet die zwölfköpfige Band Guarangomit einem Mix aus Salsa, Mambos, Boleros und  Latin-Jazz. Eintritt frei, Spenden für das Projekt erbeten.

Do, 20.10., 19 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL