Benefizkonzert mit Jazzix

Popkultur // Artikel vom 23.10.2008

Kaum vorstellbar ist das Leben der Kinder auf der Müllhalde in Guatemala-Stadt.

Der Amla-Verein fördert 2008 das Projekt „Camino seguro“, das diesen Kindern eine Schulausbildung ermöglicht. Nur 225 US-Dollar sind im Jahr nötig, um einem der betroffenen Menschen eine neue Perspektive zu eröffnen.

Man darf also hoffen, dass das Benefizkonzert mit der brasilianischen Latin-Jazz-Sängerin Viviane de Farias und der Formation Jazzix viele freiwillige Spendengelder in die Kasse spült. Der Eintritt zum Konzert ist frei. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.