Bento

Popkultur // Artikel vom 20.10.2011

Das Programm der Bento Bar ist so abwechslungsreich wie das Mobiliar.

Von melancholischem Minimalismus, sphärisch-zerbrechlichen Geräuschen, E-Gitarren, Harmonik und zart-brüchigem Gesang ist das zwischen klassischem Liederformat und Klanginstallation angesiedelte Konzert von Lina Paul (Do, 20.10., 20 Uhr) geprägt.

Die Berlinerin wird von Gitarrist und Sänger Andreas Laudwein begleitet. Auf dem donnerstäglichen DJ-Programm stehen ab 19 Uhr Fabian Huismans (27.10./Petite Pyramide), Indie aus den Plattentaschen von Max & Nina (3.11.) sowie Minimalistisches und House von Sebastian Vast (10.11./Nektarberlin) und Signatures Of Music (17.11.). Zum Abschalten: der offene „Bento Dühne“-Leseabend (Di, 8.11., 19 Uhr) und gemeinsames „Tatort“-Gucken am Sonntag um 20.15 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.