Lebende Legende

Popkultur // Artikel vom 20.10.2011

Fällt der Name Rikk Agnew, schnalzen Kenner der HC-Punk-Szene mit der Zunge.

Seit über 30 Jahren ist er bei nahezu jeder wichtigen kalifornischen Hardcore- und Punk-Band als Gitarrist dabei gewesen, darunter so illustre Namen wie Adolescents, Social Distortion oder Christian Death, hat ganze Genres mitgeprägt und gilt somit als einer der einflussreichsten Künstler der Szene. Mit Band kann man sich auf ein rasantes, spielfreudiges Punk-Set freuen. -swi

Do, 20.10., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.