Bento

Popkultur // Artikel vom 20.10.2011

Das Programm der Bento Bar ist so abwechslungsreich wie das Mobiliar.

Von melancholischem Minimalismus, sphärisch-zerbrechlichen Geräuschen, E-Gitarren, Harmonik und zart-brüchigem Gesang ist das zwischen klassischem Liederformat und Klanginstallation angesiedelte Konzert von Lina Paul (Do, 20.10., 20 Uhr) geprägt.

Die Berlinerin wird von Gitarrist und Sänger Andreas Laudwein begleitet. Auf dem donnerstäglichen DJ-Programm stehen ab 19 Uhr Fabian Huismans (27.10./Petite Pyramide), Indie aus den Plattentaschen von Max & Nina (3.11.) sowie Minimalistisches und House von Sebastian Vast (10.11./Nektarberlin) und Signatures Of Music (17.11.). Zum Abschalten: der offene „Bento Dühne“-Leseabend (Di, 8.11., 19 Uhr) und gemeinsames „Tatort“-Gucken am Sonntag um 20.15 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.