Bergen & Ich, Alexander

Popkultur // Artikel vom 25.10.2013

Die sympathischen Dresdner Bergen sind fast eine kleine Bigband und waren schon mal im Kohi.

Sie spielen Popsongs mit Folk-Appeal und erzählen dabei kleine Geschichten von aussichtslosen Kämpfen, zerplatzten Träumen, kranken Typen und klapprigen Beziehungskonstrukten.

Support ist Ich, Alexander aus der Stonerrock-Hochburg Herzberg in Brandenburg mit etwas wunderlichen, kantig-kauzigen Folksongs.

Fr, 25.10., 20 Uhr, Café Nun, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.