Laing

Popkultur // Artikel vom 25.10.2013

„Ich bin morgens immer müde, aber abends werd ich wach.“

Mit diesen aufputschenden Zeilen von Trude Herr sangen sich Laing 2012 beim „Bundesvision Song Contest“ auf den zweiten Platz. Mittlerweile ist das Debüt „Paradies Naiv“ draußen, auf dem Leadsängerin Nicola Rost, Johanna Marshall und Atina Tabé textlich zwischen tief poetisch und entwaffnend alltäglich changieren.

Der Sound: elektronisch, minimalistisch, trocken, direkt, hier straighte Beats, dort klassischer R’n’B. Und die tanzende Choreografin Marisa Akeny erhebt den flotten Vierer endgültig zum audiovisuellen Gesamtpaket. Support: Malky. -pat

So, 27.10., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...