Verschoben: Bergfilm

Popkultur // Artikel vom 15.05.2017

Was das Kölner Elektro-Pop-Quartett „Bergfilm“ wohl mit dem 20er-Jahre-Filmgenre gemeinsam hat?

Für Alpenglühen sorgen können sie jedenfalls beide! Die Gruppe, indem sie elektronische und akustische Elemente kombiniert und bei ihren Liveshows komplett auf Computer und Samples verzichtet.

So entsteht eine organische Dynamik irgendwo zwischen dem satten Sound eines DJ-Acts und der ungezügelten Energie einer Liveband. Nach ihrer gefeierten 2014er-EP „Open Home“ geht jetzt das Debütalbum „Constants“ auf Stimmenfang. -pat

Das Konzert ist aus Krankheitsgründen abgesagt. Nachholtermin: Do, 23.11., 20 Uhr. Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Do, 18.5., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe !!!verschoben auf 23.11.!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 19.08.2018

„Fast, gritty and melodic“ charakterisieren die Ditches aus Stockholm völlig treffend ihren Garage-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.