Bernd Begemann

Popkultur // Artikel vom 15.09.2011

Nach der Rock’n’Roll-Archäologenarbeit „So geht das jede Nacht“ an der Seite seines Plattenbosses Dirk Darmstaedter sind Bernd Begemanns „Wilde Brombeeren“ (Tapete Records/Indigo) verkaufsreif.

Und er zielt wieder stilsicher aufs kollektive popmusikalische Gedächtnis, textet zeitgeistige Kommentare und gefühlvolle Lyrik.

Auf Solo-Tour lässt er seine Band „Die Befreiung“ in Hamburg und ist ganz der elektrische Liedermacher. Abgehottet wird im Anschluss ab 22 Uhr bei der „Tanzbar“ mit DJ Ralf und DJ Faris. -pat

Sa, 17.9., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.