Bernhard Eder & Peter Piek Mini Rock Band

Popkultur // Artikel vom 15.04.2013

Angetreten mit der in Songwriter-Kreisen ja durchaus unüblichen These „Nur kein Indiefolk“ gilt der Österreicher Bernhard Eder heute nicht wenigen als der aktuell vielleicht beste deutschsprachige, aber englisch singende Songwriter.

Sein viertes Album „Post Breakup Coffee“ ist ein „Trennungsalbum“, das mit zum Teil unfassbar traurigen Liedern alles zwischen Zorn, Eifersucht, Selbstmitleid oder Schmerz einsammelt.

Eder kommt mit der Peter Piek Mini Rock Band im Schlepptau – das sind der Leipziger Songwriter Piek und sein Berner Drummer Christian Schönholzer. -rw

Di, 16.4., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL