Björn Kleinhenz

Popkultur // Artikel vom 29.09.2012

Der aus Schwaben stammende Schwede hat bereits 2010 das Nun für sich eingenommen.

Mit seiner einladenden Stimme und dem warmen Klang der Akustikgitarre. Diesmal hat er sein betont einfach gehaltenes, intim-melancholisches neues Album „The Fall Of Discontent“ dabei. Ein inniger Hörgenuss! -pat

Sa, 29.9., 20 Uhr, Café Nun

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL