Björn Kleinhenz

Popkultur // Artikel vom 15.04.2010

Nach längerer Pause gibt’s im Café Nun wieder ein Singer-Songwriter-Konzert.

Am Start ist der hier bestens eingeführte Schwede Björn Kleinhenz, der mit Support von Pink Mouth seine neues Album „Burma“ vorstellt. -rw


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL