Black Sheriff & The Dirty Denims

Popkultur // Artikel vom 30.11.2018

„Happy Hardrock“ labelt sich dieses Quartett aus Eindhoven.

Dafür bedient sich der Gute-Laune-Mix von The Dirty Denims bei Rock’n’Roll, Punk und Powerpop, während Front-Chick Mirjam Sieben den Spaßfaktor durch Publikumspartizipation auf die Spitze treibt. Den Einpeitscher geben die auch auf Punk und Metal eingestimmten Kölner „Deputys Of Rock“ Black Sheriff. -pat

Fr, 30.11., 21.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.