Blues Caravan

Popkultur // Artikel vom 31.01.2010

Auch 2010 rollt der Blues Caravan wieder.

Jüngste im Bunde ist die österreichische Sängerin Meena, die mit rauchiger Stimme und dem Blues im Herzen tief in die Musik von Koko Taylor, Etta James, Janis Joplin und anderen abtaucht und jede Schattierung neu erspürt.

Shakura S’Aidas Liebe gilt mit kraftvollen Vocals den erdigen Tönen aus dem Süden der USA. Ein Festival ohne waschechten Vollblutgitarristen wäre natürlich nix G’scheits, daher ist mit Coco Montoya aus Santa Monica last, but not least ein Ex-Mitglied von John Mayalls legendären Bluesbreakers am Start. -er


So, 31.1., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.rufrecords.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...