Blues Caravan

Popkultur // Artikel vom 31.01.2010

Auch 2010 rollt der Blues Caravan wieder.

Jüngste im Bunde ist die österreichische Sängerin Meena, die mit rauchiger Stimme und dem Blues im Herzen tief in die Musik von Koko Taylor, Etta James, Janis Joplin und anderen abtaucht und jede Schattierung neu erspürt.

Shakura S’Aidas Liebe gilt mit kraftvollen Vocals den erdigen Tönen aus dem Süden der USA. Ein Festival ohne waschechten Vollblutgitarristen wäre natürlich nix G’scheits, daher ist mit Coco Montoya aus Santa Monica last, but not least ein Ex-Mitglied von John Mayalls legendären Bluesbreakers am Start. -er


So, 31.1., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de
www.rufrecords.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...