Blumentopf

Popkultur // Artikel vom 15.04.2010

Die fünf Münchner Freestyle Fanatics sind der entspannte Gegenentwurf zur protzigen Assi-Attitude von Bushido und Co.

Sie rappen mit Hirn und Herz, spielen locker mit (Selbst-)Ironie und Wortwitz, haben intelligente (!) Texte und diesen gewissen Flow.

Bevor sich die deutschen HipHop-Urgesteine am 4.6. mit dem neuen Album „Wir“ endlich zurückmelden, gehen die Töpfe auf Vorabtour und versprechen die Bude zu rocken.

Vor dem Gig im Tollhaus geben sie sich ab 18 Uhr ein Stelldichein im Titus-Shop (Passagehof 24) zur Grill- und Chill-Session. Die Aftershow-Party steigt in der Alten Hackerei. -er

Do, 15.4., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe, !!!ausverkauft!!!
www.tollhaus.de
www.blumentopf.com
www.myspace.com/blumentopf

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.