Blumentopf

Popkultur // Artikel vom 15.04.2010

Die fünf Münchner Freestyle Fanatics sind der entspannte Gegenentwurf zur protzigen Assi-Attitude von Bushido und Co.

Sie rappen mit Hirn und Herz, spielen locker mit (Selbst-)Ironie und Wortwitz, haben intelligente (!) Texte und diesen gewissen Flow.

Bevor sich die deutschen HipHop-Urgesteine am 4.6. mit dem neuen Album „Wir“ endlich zurückmelden, gehen die Töpfe auf Vorabtour und versprechen die Bude zu rocken.

Vor dem Gig im Tollhaus geben sie sich ab 18 Uhr ein Stelldichein im Titus-Shop (Passagehof 24) zur Grill- und Chill-Session. Die Aftershow-Party steigt in der Alten Hackerei. -er

Do, 15.4., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe, !!!ausverkauft!!!
www.tollhaus.de
www.blumentopf.com
www.myspace.com/blumentopf

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...




Killing Popes

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit Schlagzeuger Oliver Steidle arbeitet einer der kreativsten jungen Berliner Jazz-Avantgardisten die musikalischen Einflüsse seiner Jugend auf - von Hip-Hop über Punk bis zum Grindcore!

>   mehr lesen...