Boogie Pack

Popkultur // Artikel vom 20.12.2013

Hinter dem Namen, mit dem man erstmal wohl Biertrinkercoverrock assoziiert, verbergen sich ein paar nicht ganz unbekannte Karlsruher Musik- und Bühnenakteure, die nicht nur eine unbändige Spielfreude verbindet.

Sie kennen sich auch seit Schul- und Sandkastenzeiten: Sängerin Frau Sabeen von den Invisible Penguins, Sandkorn-Schauspieler und Sänger Boris F. Ott, Pinguin-Gitarrist Martin Knoch, Music-Pool-Bassist Jan Götz und Johannes Henn am Schlagzeug liefern „kriminell gut gespielte Covers quer durch die Pop- und Rock-Geschichte mit einer ordentlichen Portion 80er Jahre“. -rw

Fr, 20.12., 21 Uhr, Café Emaille, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.